Liste der Daten der so genannten verlorenen Bücher des Neuen Testaments

Achtung! Dieser Artikel benötigt noch Überarbeitung!

Zur Verfügung gestellt von: https://carm.org/bible-general/an-overview-of-the-lost-books-of-the-new-testament/

von Ryan Turner | 11. August 2010 | Bibel allgemein, Die Bibel

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einer Reihe von angeblichen “Verlorenen Evangelien” oder “Verlorenen Büchern”, die nicht im Neuen Testament enthalten sind. Der Grund dafür, dass diese Bücher nicht im Neuen Testament stehen, ist, dass sie so spät geschrieben wurden und daher nicht von einem Apostel oder einem Mitarbeiter eines Apostels verfasst worden sein können (siehe: Mythen über die verlorenen Bücher des Neuen Testaments). Außerdem ist es für Gelehrte schwierig, ein genaues Datum für die erste Abfassung jedes dieser Werke zu nennen, aber durch die Analyse der Themen, der Sprache und verschiedener Zitate können Gelehrte im Allgemeinen zu einer groben Schätzung gelangen, wann jedes Buch geschrieben wurde.

Die Apostelgeschichte des Johannes
    Datum: 225 n. Chr.
Apostelgeschichte des Petrus
    Datum: 185 n. Chr.
Apostelgeschichte des Paulus
    Datum: 190 n. Chr.
Apostelgeschichte des Andreas
    Datum: 150 n. Chr.
Apostelgeschichte des Thomas
    Datum: 215 n. Chr.
Apokalypse des Petrus
    Datum: 150 bis 250 n. Chr.
Apokryphon des Jakobus
    Datum: 175-225 n. Chr.
Apokryphon des Johannes
    Datum: 150-225 n. Chr.
Dialog des Erlösers
    Datum: 150-200 n. Chr.
Brief an die Laodicener
    Datum: 300 n. Chr.
Eugnostos der Selige
    Datum: Spätes erstes Jahrhundert bis zweites Jahrhundert
Excerpta ex Theodoto
    Datum: 175 n. Chr.
Evangelium(e) des Bartholomäus
    Datum: Fünftes des sechsten Jahrhunderts
Evangelium des Barnabas
    Datum: Sechzehntes Jahrhundert
Evangelium der Ebioniten
    Datum: 150 n. Chr.
Evangelium der Hebräer
    Datum: 150 n. Chr.
Evangelium des Judas
    Datum: Zweites Jahrhundert
Evangelium der Maria Magdalena
    Datum: 120-180 n. Chr.
Evangelium der Nazarener
    Datum: 150 n. Chr.
Nikodemus-Evangelium (Apostelgeschichte des Pilatus)
    Datum: 150 n. Chr.
Petrusevangelium
    Datum: 150 n. Chr.
Evangelium des Philippus
    Datum: 175-225 n. Chr.
Evangelium der Ägypter
    Datum: Zweites bis drittes Jahrhundert
Evangelium des Erlösers
    Datierung: Zweites Jahrhundert
Thomas-Evangelium
    Datierung: 90-180 n. Chr.
Kindheitsevangelium des Thomas
    Datum: 225 n. Chr.
Thomasevangelium des Kämpfers
    Datum: 200-250 n. Chr.
Evangelium der Wahrheit
    Datum: 150 n. Chr.
Hypostase der Archonten
    Datum: Drittes Jahrhundert
Interpretation des Wissens
    Datum: 150-200 n. Chr.
Brief an Rheginos (oder Abhandlung über die Auferstehung)
    Datum: 175-200 n. Chr.
Protoevangelium des Jakobus
    Datum: 150 n. Chr.
Pistis Sophia
    Datum: Zweites Jahrhundert
Zweite Abhandlung des Großen Seth
    Datum: 175-200 n. Chr.
Sophia von Jesus Christus
    Datum: Zweites Jahrhundert
Lehren des Silvanus
    Datum: 275-325 n. Chr.
Abhandlung über die Auferstehung (Brief an Rheginos)
    Datum: 175-200 n. Chr.
Dreiteiliges Traktat
    Datierung: Drittes bis viertes Jahrhundert
Valentinianische Auslegung
    Datum: 175-200 n. Chr.

Quellen:

Bock, Darrell. Die fehlenden Evangelien: Unearthing the Truth behind Alternative Christianities. Nashville: Thomas Nelson, 2006.
Robinson, James M., Hrsg., Die Nag Hammadi Bibliothek. New York: Harper Collins, 1990.
M. A. E. Smith, J. Swann, T. C. Butler, C. L. Church, und D. S. Dockery, Holman Book of Biblical Charts, Maps, and Reconstructions, Nashville: Broadman & Holman Publishers, 1993, S. 26.
Cookie-Einstellungen
×